Schutzrechtsverletzung

VERLETZUNGSVERFAHREN – UNSERE KERNKOMPETENZ

Schutzrechte werden verletzt – manchmal unwissentlich, manchmal ab­sichtlich. Für beide Seiten, Schutzrechtsinhaber und Verletzer, stehen dann oft existenzielle Werte auf dem Spiel. In solchen Situationen brauchen Sie ein Team von erfahrenen Experten, das nicht nur die Regeln, sondern auch die Ausnahmen kennt. Unser Litigation-Team um Patentanwalt Ulrich Kreutzer führt, überwacht und betreut jährlich mehrere Dutzend Verletzungsverfahren. Die technische, juristische und internationale Kompetenz dieses Teams wird von unseren Mandanten regelmäßig besonders hervorgehoben.

SCHUTZRECHTSINHABER

Angefangen beim Testkauf und Nachzeichnen von Absatzwegen über syn­chro­nisierte Messe- und Grenz­beschlag­nahmen und einstweilige Ver­fügungen bis hin zur Vernichtung gefälschter Produkte betreut, führt und überwacht unser Litigation-Team Verletzungsverfahren für Sie, um Schaden von Ihrem Unternehmen abzuwenden.

ANGEBLICHE SCHUTZRECHTSVERLETZUNG

Wenn Ihnen eine Schutzrechtsverletzung vorgeworfen wird, müssen Handlungsoptionen schnell und kompetent geprüft werden. Nicht selten stellt sich die Sach- und Rechtslage für Ihr Unternehmen deutlich günstiger dar, als z.B. ein Abmahnschreiben glauben machen will. Sprechen Sie deshalb unser Litigation-Team an, bevor Sie eine Unterlassungserklärung abgeben.

Siehe auch

MEDIATION

Als WIPO-akkreditierter Mediator hilft Patentanwalt Ulrich Kreutzer Parteien, die Win-Win-Optionen zumindest prüfen wollen. Nicht selten verfügt die eine Seite über Kompetenzen, die diejenigen der anderen Seite zu beiderseitigem Nutzen ergänzen können. Patentanwalt Kreutzer moderiert Einigungsgespräche und hilft, Einigungen zu finden, die für beide Seiten nutzbringend sind.

Siehe auch

MARKTZUGANG SCHAFFEN

Bei Angriffen aus Patenten, Marken und Designs ist oft ein Gegenangriff auf den Rechtsbestand des geltend gemachten Rechts nötig. Wir recherchieren geeignetes Angriffsmaterial oder verteidigen Ihre Schutzrechte – in Deutschland, in Europa und weltweit.

LIZENZIERUNG

Schutzrechte sind Verbietungsrechte – sie untersagen die Nutzung. Warum nicht gegen Gebühr die Nutzung gestatten? Sprechen Sie uns an – wir helfen, fruchtbringende Lizenzverträge zu gestalten.

Siehe auch

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

auf Anfrage klicken und unverbindliches Erstgespräch vereinbaren.